Datenschutzerklärung:

Datenschutzerklärung:

Der Schutz personenbezogener Daten hat für die Besche GmbH („Besche“) einen hohen Stellenwert. Mit dieser Datenschutzerklärung werden die Besucher des Internetauftritts von Besche („Nutzer“) über die auf den Webseiten von Besche nach Maßgabe der geltenden Datenschutzgesetze, insbesondere der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung – „DS-GVO“), erfolgende Verarbeitung personenbezogener Daten (im Folgenden auch „Daten“) informiert.

Im Folgenden wollen wir kurz darstellen wie wir Ihre Daten schützen und was es für Sie bedeutet, wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen.

Verantwortlichkeit:

Die Verantwortung für die rechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer trägt Besche. Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Personenbezogenen Daten:

Unter personenbezogenen Daten versteht man Informationen, mit denen sich Ihre Identität ermitteln lässt. Also etwa Ihr Name, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse oder Telefonnummer. Informationen, welchen Browser ein Server beim Zugriff auf unser Angebot nutzt, fallen nicht darunter.

Besche sammelt notwendige personenbezogene Daten nur im Rahmen der von Ihnen gestatteten Zwecke.

Nach persönlichen Daten befragen wir Sie, wenn Sie bezüglich eines unserer Produkte Anfragen an uns richten oder Angebote einholen. Wir benötigen hier zumindest Ihre E-Mail-Adresse. Zusätzliche Angaben sind erforderlich, wenn Sie Online Produkte bestellen und wir Ihnen Produkte liefern oder Ihnen einen Download ermöglichen sollen. Sie können jedoch alle Bereiche der Seite besuchen, ohne dass Sie personenbezogene Daten preisgeben.

Teilweise wird das Öffnungs- und Klickverhalten erfasst. Diese Daten werden physikalisch getrennt von personenbezogenen Daten gespeichert.

Die von Ihnen genannten Angaben werden wir ausschließlich zur Bearbeitung des Bestellvorgangs und um Sie zukünftig über weitere vergleichbare Angebote, auch per E-Mail, zu informieren nutzen.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Die gespeicherten E-Mail-Adressen geben wir nur dann an Dritte weiter, wenn Besche dazu durch Gesetz oder eine behördliche oder gesetzliche Anordnung  zur Herausgabe veranlasst werden oder eine schriftliche oder elektronische Einverständniserklärung vorliegt. Weitere personenbezogene Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit der Bestellung von Produkten, Anfragen oder Downloads überlassen, speichern wir auf geschützten Rechnern innerhalb von Deutschland. Wir setzen die Daten ausschließlich zu den von Ihnen gewünschten und vorab bekannt gegebenen Zwecken ein.

Wir geben keine Daten an unberechtigte Dritte weiter.

Alle bei Besche Beschäftigten sind gem. § 5 BDSG und Art. 29 EU-DSGVO auf das Datengeheimnis verpflichtet. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen i. S. v. § 9 BDSG und § 5 I f) EU-DSGVO zum Schutz Ihrer Daten getroffen und achten auch bei unseren Partnern darauf, dass geeignete Maßnahmen zum Schutz der Datensicherheit ergriffen werden. Falls Sie allerdings über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, können wir die Verwendung Ihrer Daten nicht kontrollieren. Wir wirken aber bei allen Partnern darauf hin, dass diese das gleiche Datenschutzniveau pflegen wie wir und die erforderlichen Maßnahmen (technisch und organisatorisch) ergreifen.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen
Aufsichtsbehörde zu.

ANALYSE-TOOLS UND TOOLS VON DRITTANBIETERN

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

Was sind Cookies?

Zur Optimierung des Internetauftritts der Besche  setzen wir Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Besuchers einer Webseite abgelegt werden können. Sie ermöglichen es Ihnen persönliche Einstellungen auf der Webseite vorzunehmen. Cookies werden von uns ferner dazu verwendet um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung der Webseiten zu analysieren. Diese Daten können unter Umständen bei Online-Befragungen mit weiteren demografischen Daten (z. B. Alter und Geschlecht) angereichert werden. Hierauf werden Sie auch gesondert bei der Online-Befragung hingewiesen. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich, jedoch sind dann nicht alle Funktionen nutzbar. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Cookies sind keine Programme, können also keinen Schaden verursachen. Sie können Cookies automatisch löschen, indem Sie die Schaltfläche „Abmelden“ wählen oder das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „Cookies blockieren“ verwenden. Dies kann zu Funktionseinschränkungen beim Besuch der Internetseite führen. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 I Lit. f) EU-DSGVO gespeichert. Besche hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.


Nutzung von Google-Analytics


Diese Webseite benutzt Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).


Google-Analytics verwendet Cookies, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und auf die Google-Analytics bei jedem Besuch unserer Webseite zugreift, um die Nutzung unserer Webseite durch Ihren Computer zu analysieren. Mit solchen Cookies können insbesondere die Seite, die Ihr Browser aufruft und die jeweils vorher aufgerufene Seite erfasst werden, um so Profile der Nutzung unserer Webseite durch Ihren Computer zu erstellen. Im Rahmen von Google-Analytics wird auch die IP-Adresse Ihres Computers erhoben. Diese wird jedoch bei der Speicherung gemäß den Vorgaben der deutschen Datenschutzaufsicht anonymisiert.


Die Cookies werden ausgewertet, um zu analysieren, von wo die Besucher unserer Webseite kommen und welche Aktivitäten sie auf unserer Webseite entfalten. Diese Analysen werden von uns zur Werbung, Marktforschung und Verbesserung unserer Dienste verwendet. Die Speicherung und Verarbeitung erfolgt in unserem Auftrag durch Google. Diesbezüglich hat Google sich verpflichtet, die Daten – abgesehen von technischen Notfällen – ausschließlich auf Servern in der Europäischen Union zu speichern und zu verarbeiten. Sie können die Erstellung und Auswertung eines Nutzungsprofils mittels Google-Analytics verhindern, hierfür können Sie den folgenden link verwenden: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Google wird dann ein spezielles Opt-Out Cookie auf Ihrem Computer platzieren. Dieses Cookie beinhaltet keine für die Bildung eines Nutzungsprofils geeigneten Werte sondern ermöglicht es Google-Analytics nur, den erteilten Widerspruch zu erkennen und eine Datenspeicherung auf dem Server von Google mit dem Ziel der Profilbildung zu unterbinden. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte – wie oben beschrieben – auch gänzlich ausschließen.

Sie können zu jeder Zeit der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft widersprechen. Dazu müssen Sie einen gültigen Nachweis erbringen, dass Sie der Dateieigner sind. Zur Geltendmachung des Widerspruchsrechts genügt eine E-Mail an die E-Mail-Adresse: info@besche.de. Wir werden dann den Widerspruch unverzüglich bearbeiten. Ihre personenbezogenen Daten werden wir für diesen Fall in unsere „Werbesperrdatei“ aufnehmen, um sicherzustellen, dass zukünftig keine Werbung mehr erfolgen wird. Sollte eine Löschung ausdrücklich gewünscht werden, kann auch dies vorgenommen werden, wobei dann nicht sichergestellt werden kann, dass beim Bezug neuer Adressbestände keine Werbung an Sie zugeht.


Auskunft, Sperrung, Löschung


Nach § 34 BDSG, Art. 151 12 EU-DSGVO haben Sie ein unentgeltliches Auskunftsrecht. Eine Verweigerung der Auskunft über die Herkunft und die Empfänger der Daten wird durch Besche nur dann erfolgen, soweit das Interesse an der Wahrung des Geschäftsgeheimnisses gegenüber Ihrem Informationsinteresse überwiegt.

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Die Auskunft erfolgt dann unverzüglich nach Maßgabe der datenschutzrechtlichen Vorgaben und enthält die über Sie gespeicherten Daten, auch soweit sie sich auf die Herkunft dieser Daten beziehen, den Empfänger oder Kategorien von Empfängern an die Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

Bei Fragen sowohl im Falle der Auskunft als auch der Geltendmachung des Widerspruchsrechtes oder für Berichtigung/Löschung oder Sperrung Ihrer Daten genügt die Zusendung einer E-Mail an die Adresse: info@besche.de. Wir behalten uns dabei das Recht vor die Auskunft oder die Beantwortung von Fragen elektronisch vorzunehmen.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung zum Datenschutz unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben jederzeit zu ändern.

WIDERRUF IHRER EINWILLIGUNG ZUR DATENVERARBEITUNG

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

BESCHWERDERECHT BEI DER ZUSTÄNDIGEN AUFSICHTSBEHÖRDE

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- BZW. TLS-VERSCHLÜSSELUNG

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

WIDERSPRUCH GEGEN WERBE-MAILS

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.